08.09.2019 - 11:00 Uhr

Schloßstraße 90
47495 Rheinberg-Ossenberg

Der Heimatverein Herrlichkeit beteiligt sich mit zwei Führungen um 11:00 Uhr und um 15:00 Uhr am Tag des offenen Denkmals. Die Führungen wird Ulrich Weyhofen, der Vorsitzende des Vereins zur Erhaltung der Schlosskapelle, übernehmen.

Die südlich des Ossenberger Schlossareals liegende Kapelle soll im 13. Jh. erstmals urkundlich erwähnt worden sein. Der erste Bau an dieser Stelle ist in das 11. Jh. zu datieren. Das heutige Gebäude ist ein flach gedeckter zweischiffiger Backsteinbau, dessen Wurzeln im 18. Jh. liegen. Der barocke Altar steht in einer Apsis mit Fünfachtelschluss. Hinter ihm liegt die Sakristei. Der barocke Orgelprospekt stammt aus dem 18. Jh. und ist ein Förderprojekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

Weitere Informationen gibt es auf der Homepage der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.